Headerbild-on-tour.jpg

Breer vorübergehend an der Seite von Krattiger


Aufgrund einer Schulterverletzung, welche sich Nico Beeler während den Militär Weltspielen in China zuzog, wird Marco Krattiger die Vorbereitung und die ersten Turniere des Jahres 2020 mit Florian Breer an seiner Seite bestreiten.

Somit kann Krattiger eine vollumfängliche Saisonvorbereitung mit Ersatzpartner Breer absolvieren und Beeler sich die nötige Zeit für eine vollständige Regeneration der Schulter nehmen. Beeler und Krattiger richten den Fokus voll auf den Continental Cup im Mai mit dem Ziel einen Quotenplatz für die Olympischen Spiele zu erkämpfen.

zum ARCHIV